Was ist Ripple? Was Sie über Ripple wissen müssen

die Welligkeit ist Ein Open-Source-Protokoll, das in vielen Bereichen als verteiltes Peer-to-Peer-Zahlungssystem verwendet wird. Diese Plattform wurde insbesondere mit dem Ziel geschaffen, ein globales Zahlungsnetzwerk zu werden, das es Kunden und Investoren ermöglicht, in kurzer Zeit mit verschiedenen Währungen zu handeln. Der folgende Artikel, Kiemtien.com wird in alle Aspekte eintauchen „Was ist Ripple?“ sowie der Grund, warum sich so viele Menschen an den renommierten virtuellen Geldbörsen der Welt dafür interessieren? Darüber hinaus werden wir auf einige Missverständnisse hinweisen, die fast jeder macht, wenn er an diese Währung denkt.

Über Ripple

Ripple liegt auf dem Coinmarket hinter Ethereum und Bitcoin auf dem dritten Platz. Tatsächlich wurde Ripple vor Bitcoin mit der ersten Version im Jahr 2004 von der Technologiefirma Ripple Labs Inc. geboren, sie wurde erst 2012 offiziell veröffentlicht. Kommunikation Ripple kann als Echtzeit-Bruttoabwicklungssystem (RTGS), Austausch- und Überweisungsnetzwerk verstanden werden. Dieses System wurde mit großem Ehrgeiz entwickelt, um es den Parteien zu ermöglichen, Transaktionen zu überprüfen, um eine einzige zentrale Behörde zu ersetzen. Dies ist eine Möglichkeit, Transaktionen bequem, schnell und einfach zu machen. sicher und nahezu frei von jeder Größe.

Was ist Ripple?

Einige der Technologien von Ripple

Die Ripple-Technologie ist in Abschnitte mit den folgenden Namen unterteilt: Kryptowährung xCurrent, xRapid, xVia und XRP.

Mehr sehen:

Technologie xAktuell

xCurrent verwendet ein verteiltes Ledger namens Interledger. Entwickelt von Ripple, aber derzeit verwaltet vom World Wide Web Consortium. Es ist eine gemeinnützige Organisation, die dazu beiträgt, internationale Standards für das Internet auf der ganzen Welt aufrechtzuerhalten. Diese Lösung wird derzeit am häufigsten auf den Plattformen von Ripple verwendet, wobei sich über 100 Finanzinstitute für die Teilnahme registriert haben.

Diese Technologie funktioniert nur gut mit globalen Abrechnungskonten mit hochliquiden Währungspaaren wie EURO/USD oder USD/JPY…

Mehr sehen:

Technologie xRapid

xRapid wurde mit der Absicht geschaffen, einige der weniger illiquiden Zahlungen zu unterstützen, basierend auf dem XRP-Token, um die Liquidität zu erleichtern. Dies geschieht durch die Umwandlung der anfänglichen Gelder in XRP und von dort in begünstigte Gelder. Dadurch kann die ausstellende Bank vermeiden, Gelder auf dem entsprechenden Bankkonto im Land des Begünstigten zu haben oder sich auf ein anderes Finanzinstitut zu verlassen, um der begünstigten Bank den korrekten Geldbetrag in der Landeswährung mit zusätzlichen Kosten zur Verfügung zu stellen.

Kasse:  Was ist P2PB2B-Austausch? Der detaillierteste P2PB2B-Registrierungsleitfaden im Jahr 2022

Technologie xWeg

xVia ist eine Benutzeroberfläche, die entwickelt wurde, um die Verwendung von xCurrent und xRapid zu vereinfachen. Durch API-Integration, um Konnektivität zu Finanzinstituten bereitzustellen, die Ripple-Produkte verwenden oder Zahlungen verfolgen und Rechnungen erstellen können.

Mehr sehen: Preis Die Auflistung von Shiba auf Binance schoss in die Höhe

Was ist der Unterschied zwischen Ripple und Bitcoin?

Im Allgemeinen können wir sehen, dass sich Ripple und Bitcoin auch ziemlich ähnlich sind, beide sind eine Form von Kryptowährung, die auf mathematischen Formeln basiert und einen gewissen Vorrat haben. Alle können ohne Eingreifen Dritter von einem Konto auf ein anderes übertragen werden und sind zum Schutz der Benutzer mit strengen Sicherheitsvorkehrungen ausgestattet. Der Zweck der beiden ist jedoch unterschiedlich, da Bitcoin (BTC) als Zahlungsmittel für Waren und Dienstleistungen im Allgemeinen geschaffen wurde. Ripple (XRP) soll ein Zahlungssystem, eine Austauschplattform und eine Möglichkeit sein, Zahlungen an Banken und andere Zahlungsnetzwerke zu senden.

Mehr sehen: Preis Wie viel kostet der Kauf und Verkauf des Pi-Netzwerks?

Die aktuelle Transaktionsgeschwindigkeit von Ripple kann bis zu 1.500 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten, während Bitcoin nur 3-6 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann. Außerdem ist Bitcoin auf der Blockchain aufgebaut und Ripple verwendet sie nicht, sondern verwendet verteilte Hauptbücher (Ledgers) basierend auf einem Netzwerk von Verifizierungsservern zusammen mit einem Token namens XRP.

Außerdem kann die Währung von Ripple, XRP, heute nicht wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum oder viele andere Kryptowährungen abgebaut werden. Mit anderen Worten, Investoren können Ripple nicht wie Bitcoin minen. Alle Coins wurden zum Zeitpunkt der Gründung von Ripple mit einem Wert von 100 Milliarden Coins ausgegeben.

Kasse:  Was ist WTF-Coin? Was Sie bei einer Investition in WTF Coin beachten sollten
Ripple-Coin und Bitcoin?

Schau jetzt:

Was ist also mit XRP?

XRP (Ripple-Münze) – Dies ist eine Art von Münze verwendet, um die Wertübertragung im Ripple-Netzwerk darzustellen. Das Hauptziel von Diese Ripple-Münze soll ein Vermittler für verschiedene Transaktionen werden, einschließlich Fiat-Währungen und Kryptowährungen. Fast alle Zahlungssysteme verwenden heute US-Dollar als Basiswährung für die Umrechnung. Dies bedeutet höhere Umrechnungskurse und dauert länger, weshalb Auslandsüberweisungen drei oder mehr Werktage dauern können. Die Verwendung von Ripple-Währung anstelle von USD eliminiert Umrechnungsgebühren, während die Transaktion in Sekunden verarbeitet wird.

Mehr sehen:

Die Vorteile von XRP bringen

  • Schnelle Transaktionsgeschwindigkeit: Die Transaktionszeit ist extrem schnell, viel schneller als Bitcoin. Es ist ersichtlich, dass eine Bitcoin-Transaktion ungefähr 10 Minuten bis 1 Stunde dauert, während Ripple nur ungefähr 4 Sekunden für die Verarbeitung benötigt.
  • Niedrige Transaktionskosten: Wie viel kostet XRP? Transaktionsgebühren sind extrem niedrig, etwa 0,00001 USD pro Transaktion
  • Hochsicher: Die XRP-Blockchain fügt Transaktionen Transparenz und hohe Sicherheit hinzu, indem sie jede Transaktion einem unveränderlichen öffentlichen Ledger hinzufügt.
  • Ripple kooperiert mit mehr als 100 Banken, darunter einige große Banken wie: Bank of America, UBS, Standard Chartered, Barclays, JP Morgan, Santander und American Express.
  • XRP-Transaktionen sind vollständig Peer-to-Peer.
Die Vorteile von XRP bringen

Mehr sehen:

XRP Vor- und Nachteile

Vorteile von XRP

  • Keine Inflation: Alle Apple Tokens werden von Grund auf neu erstellt und können nicht mehr „geschürft“ werden.
  • Wert des Glaubens Ripple-Münze Je besser die Anzahl der Banken, die die Ripple-Technologie verwenden: Angenommen, alle Banken stimmen zu, XRP als ihre Bankwährung zu verwenden, anstatt Transaktionen in der Währung jedes Landes abzuwickeln, wird dies eine äußerst gute Nachricht für XRP-Inhaber sein.
  • Ripple ist eine offizielle Organisation, der viele Banken vertrauen, nicht irgendeine Art von Blockchain-Startup
Kasse:  Ist Linkrex zuverlässig und wie lässt sich damit Geld verdienen?

Nachteile von XRP

  • Hochgradig zentralisiert: Die Anzahl der zu Beginn erstellten Münzen und die Entscheidung, wie viele Münzen freigegeben werden, wann sie freigegeben werden, wird vom Ripple-Team entschieden. Eine Investition in Ripple ist also wie eine Investition in die Aktie eines Unternehmens.
  • Ripple wird mit Open-Source-Code betrieben, sobald Hacker erfolgreich auf den Code zugegriffen haben, ist die Wahrscheinlichkeit, gehackt zu werden, ziemlich hoch (obwohl dies nicht einfach ist).

Mehr sehen: 7 am besten Coins, die kurz vor der Listung auf Binance stehen, sind eine Investition im Jahr 2022 wert

Kaufen, verkaufen und handeln XRP Wo?

Ripple Coin ist eine große Münze auf dem Markt für digitale Währungen. Daher wird es fast von großen Börsen unterstützt, darunter Binance, Huobi, FTX… Benutzer können an diesen seriösen Börsen vollständig direkt kaufen und verkaufen.

Wo kann man XRP kaufen, verkaufen und handeln?

Ripple/XRP-Anwendung in der realen Welt

XRP bereit Ziel ist es, das Zahlungssystem der Welt zu werden und dabei zu helfen, die Geldtransferzeitprobleme der Banken zu lösen. Daher liegt die Zukunft von XRP ganz bei den Banken, um zu entscheiden, ob sie das Ripple-Netzwerk übernehmen oder nicht. Aber zum Glück ist es so und immer mehr große Banken auf der ganzen Welt schließen sich dieser Gemeinschaft an. Und natürlich kann der Preis von XRP stark steigen, wenn es immer mehr „Banking“-Communities gibt, die expandieren.

Siehe auch: Zusammenfassung der besten Apps zum Investieren von virtuellem Geld

Fazit

Durch den Artikel müssen die Leser verstanden haben, was Ripple ist, und Informationen im Zusammenhang mit Ripple. Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen nützliches Wissen und effektive Unterstützung bei der Investition in Ihr virtuelles Exchange-Zuhause liefern kann.

Siehe auch: Was ist Affiliate-Marketing Wie wird man Affiliate-Trader?.